21 September, 2020

Blog Hop zum bunten Herbstreigen

 

Nach der Sommerpause ist endlich wieder soweit. Nicht das wir faul waren, nein es sind bei uns einzeln viele tolle Projekte entstanden. Heute bekommst Du zu einem festen Thema wieder eine Auswahl an Ideen. Unser Thema ist "Bunter Herbstreigen", zu dem ich Dir eine kleine Geschenkidee vorstelle.

Vor einiger Zeit hatte ich diese wunderbaren Serviertten im Handel gesehen und gleich für gut befunden. Serviertten kann man ja immer gebrauchen. Nachdem unser wunderbares Set "Bestickte Blätter" bei mir Einzug gehalten hat, dachte ich es passt sehr gut zusammen.

Die Blätter sind eingefärbt mit den Pigment Sprinkles (Artikel-Nr. 149663) die es noch in der Ausverkaufsecke gibt. Dabei gebe ich ein wenig Pulver auf die Silikon Bastelunterlage und besprühe das mit Wasser. Die Farbintensität und den Verlauf kannst Du dabei beeinflussen durch die Sprühmenge an Wasser und bewegen der Unterlage. Dann gebe ich ein Blattpapier auf die Farbfläche. Nachdem es getrocknet ist, wähle ich aus, welchen Ausschnitt ich nutze.

Je nach eigenem Geschmack kannst Du dann noch an den Ränder mit den Schwämmchen nacharbieten. Ich habe das hier nur ganz minimal gemacht. Das verwandte Band stammt von einem großen Anbieter für schöne Wohnartikel und passt finde ich sehr gut dazu. 

Bei diesem Beispiel der Kerzenbeschriftgung habe ich mich versucht mit Transferfolie. Ich bin mit der  Intensität des Abdrucks nicht ganz zufrieden und übe da noch dran. Für die Kerzen habe ich dann noch einen Umkarton gefertigt, damit es hochwertiger wirkt.

So nun kann es verschenkt werden. Ich hoffe, meine Idee gefällt Dir.

 Hier die Links zu den anderen Ideen. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß dabei.

Zsuzsánna 

Brigitte 

Simone 

Katja 

Maren 

Anne-Katrin 

Pia 

Waltraud 

Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

Patricia





10 September, 2020


Dieses tolle Projekt ist durch die Anregung von Mellis Stempelparadies entstanden. Mir hat es so gut gefallen, so dass ich es nachbasteln musste. Melli hat zwar noch keine Anleitung geschrieben, aber man kann ja auch mal selber rechnen. Bin gespannt, ob und was Melli schreibt.

Zum Einsatz ist das Produktpaket "Schöner Herbst" aus dem Saisonkatalog, Seite 46 gekommen. Obwohl ich es erst nicht bestellt hatte, habe ich mir doch noch das DP "Goldener Herbst" zugelegt und auch jetzt schon viel genutzt. Ich stelle Euch die Tage dazu noch eine weitere Idee vor. 

Ich wünsche Euch viel Freude beim Nachbasteln. 

 


 

 

02 September, 2020

Süße Grüße zum Herbstanfang

 

Mit dem wunderbaren Produktpaket "Schöner Herbst" aus dem Saisonkatalog sind diese kleine Überraschungen gestaltet. Das Set hat bei mir nicht gleich Einzug gehalten, doch jetzt möchte ich es nicht mehr missen. Die Stempel mit der Möglichkeit auch die Blätter zu füllen bieten viele Möglichkeiten. 

Ich habe mich entschieden die Vorder- und Rückseite zu gestalten. Der Kübis ist aus dem Set "Gather Together" entstanden. Bei der Schachtel handelt es sich um die neue Mini-Geschenkschachtel. Sie lässt sich schnell ausstanzen und gestalten. Darin befindet sich eine kleine süße Leckerei.

So nun dürfen die Geschenke raus und ihre Empfänger finden. Ich hoffe, sie kommen gut an.



29 August, 2020

Herbstgrüße ....


 Das Wetter hat sich in den letzten Tagen stark abgeühlt und so darf jetzt auch mal eine herbstliche Karte als Geburtstagskarte gestaltet werden. Die verschiedenen aktuellen Sets von Stampin UP laden geradezu dazu ein. Ich habe hier Materialien aus verschiedenen Sets verwendet. 

Zum einen habe ich das Set "Gather Together", Seite 47 im Saisonkatalog verwendet. Die Blätter dort finde ich sehr ausdrucksstark und die Prägung durch die Stanzen bietet nochmal eine andere Form der Darstellung. Dann sind die Stanzen und der Schriftzug aus dem Produktpaket "Gute Laune Gruss" , Seite 13 Hauptkatalog mit dabei. Der Schriftzug ist auf die Stanzen gestempelt von "So hübsch bestickt", Hauptkatalog Seite 179. Alt ist noch das Blatt aus dem Set "Aus jeder Jahreszeit" mit dabei. Das ist ja oft das tolle bei Stampin Up, die Sets ergänzen sich und verlieren damit nie ihre Aktualität.


Coloriert habe ich die Blätter mit verschiedenen Farben. Da bist Du ganz frei, was Dir gefällt. Zum Schluss noch ein paar Goldperlen und fertig ist die Karte.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.


19 August, 2020

Vokabelbox selbst gemacht

 

Meinen Mann hat der Ehrgeiz gepackt. Er hat sich entschlossen Chinesisch zu lernen. Dazu wurden dann mal eben im Internet Vokabelkarten bestellt. Doch zum Lernen fehlte eine Box. So erreichte mich die Bitte, ihn zu unterstützen und eine Vokabelbox zu fertigen. Gesagt getan und tata ... hier siehst Du das Ergebnis. Es gab dann noch ein paar Trenner dazu, damit die Lernerfolge dokumentiert werden können. Als Set bot sich für mich an "Nix zu meckern", Hauptkatalog Seite 105. Besonders hat mich gefreut, dass es ihm gefiel und er gleich fleißig mit dem Lernen gestartet ist. Bin gespannt, wie lange der Ehrgeiz anhält. Du siehst, was Du alles mit den tollen Produkten machen kannst.


03 August, 2020


Das wunderbare Set "Landleben" liegt nun schon sooo lange bei mir und endlich habe ich es an diesem Wochenende geschafft es zu nutzen. Ich finde die beiden Basiselemente "Milchkanne und Gießkanne" so vielfältig einsetzbar. Hier habe ich es kombiniert mit dem Set "Jar of Flowers".


Im Hintergrund ist der kleine "Kachelstempel" aus dem Set "Landleben" eingesetzt. Ich finde es hat mal so eine ganz andere Wirkung. Hinter den Blüten habe ich ausgestanzte "Blätter" hinterlegt. Schaut mal, was Du da selbst hast.


Alles dann noch mit kleinen Perlen verschönt und fertig ist eine Geburtstagskarte. Ich hoffe, Sie gefällt Dir.

Ich wünsche Euch einen angenehmen Start in die neue Woche.
Eure Patricia

25 Juli, 2020

Konfirmationsbox mit Kerze und Raum für mehr ....

Nach dem Modell der Trauerkartenbox habe ich die Konfirmationsbox entworfen. Da mich viele nach den Maßen fragten, kommen jetzt die Anleitungsschritte bebildert.

 

Für den Umkarton benötigst Du:

Deckelmaß:
29,2 cm x 18,2 cm bei Verwendung vom Farbkarton extrastark. Nimmst Du den einfachen Karton würde hier auch das Maß 29,1 cm x 18,1 cm ausreichen. Der Karton ist rundherum gefalzt auf 3 cm.

Achte beim Deckel bitte unbedingt darauf Dir "Griffmulden" zu standen. Ich habe den Stanzer 1 Inch verwendet und mir vorher eine Markierung in der Mitte auf beiden Seiten gemacht.

Bodenmaß:
29,0 cm x 18,0 cm. Der Karton ist rundherum gefalzt auf 3 cm.


Die Deko hat die Maße: 11 cm x 22 cm der blaute Karton und der gestreifte Karton 10,6cm x 21,6 cm


Jetzt kommen wir zum schwierigen Teil, dem Innenleben. Du benötigst einen Karton in den Maßen 18,8 cm x 22,9 cm. Es ist die Basis für die Kerze.

Du falzt an der kurzen Seite bei: 3,8 cm / 6,6 cm / 9,4 cm / 12,2 cm und 15,0 cm. Anschließend schneidest du wie im Bild zu sehen, bei einem Abstand von 1,5 cm auf beiden Seiten einen Schlitz. In den Schlitz kommen nachher die "Eckteile".

Die "Eckteile" haben die Maße 3,8 cm x 8,6 cm. Sie werden an der langen Seite gefalzt bei 1,5 cm / 4,3 cm und 5,8 cm. Sie schließen nachher die Box ab.


Auf diesem Foto siehst Du, wie Du falten musst. Jetzt wird dann am Boden das ganze zusammengeklebt.


Das Seitenteil fügst Du jetzt in den Schlitz mit der 2,8 cm langen Seite , so dass oben die 1,5 cm den Steg bilden. Unten wird dann der Streifen von 1,5 cm an der Box befestigt. Das bitte auf beiden Seiten durchführen.


So sieht es dann komplett aus. Bei diesem Beispiel ist der Seitensteg nur 1 cm breit. Aktuell habe ich es geändert, da es mir dann besser gefällt. Das Blatt für die Kerze mit dem Spruch habe ich auf Seidenpapier gestempelt und dann mit Backpapier darüber und dem Embossingfön fixiert. Du findest dazu verschiedene Anleitungen bei Youtube.

So ich hoffe die Anleitung ist verständlich und Du hast viel Freude beim Nachbasteln und verschenken.

Bevor gefragt wird .... diesmal sind viele Produkte nicht von Stampin Up. Die Papier und die Schablonen sind von Charlie und Paulchen.