25 März, 2016

Workshop und Kuchenprämiere


Dieser Käsekuchen ohne Boden hatte Prämiere. Das Rezept stammt von einem Freund, ja sollte man nicht glauben, Männer können auch backen. Meine Gäste waren allerdings eher bescheiden und so können wir heute noch davon naschen.

Doch kommen wir nun zum Workshop. Ich hatte mich entschieden die Schachtel in der drei Rittersporttafeln Platz finden anzubieten. Leider gibt es von den fertigen Produkten kein Foto, da einige eine längere Anfahrt und somit Heimfahrt hatten und mit dem zwischendurch Aufbruch ich vergessen hatte die Fotos zu erstellen. Sorry dafür. Hier aber nun wengistens das Foto mit der Vorbereitung.


Ich hatte die Grundformate in verschiedenen Farben vorgeschnitten, so dass sich jeder die Farbe aussuchen konnte, die ihm gefällt. Dann habe ich noch die Streifen vorgeschnitten für die spätere Deko. Ihr seht immer zusammengelegt die Vorder- und Rückseite des Designpapiers.

Wer Lust hat es nachzubasteln, hier die Formate:

Grundformat Karton: 12 x 18 cm
Falzen im Hochformat und Queformat bei 3 cm, danach im Querformat einen Falz ziehen bei 5 cm, 8 cm, 13 cm und 16 cm. Für die Deckellasche dann noch 1 cm abschneiden.

Den Streifen Designerpapier auf 5,5 cm schneiden. Danach 2 x 4,5 cm schneiden und einmal ca. 2,7 cm. Die Verzierung mit Sprüchen könnt Ihr frei wählen, ob oval oder rund, je nachdem wieviel Platz Ihr für Eueren Text benötigt.

Solltet Ihr noch Fragen haben, schreibt mir gerne oder ruft mich an, damit ich Euch unterstützen.

Wer hat Lust auf einen Workshop? Bei Euch oder bei mir? Sprecht mich an!

Ich wünsche noch einen guten Start in das verlängerte Wochenende.
Lieben Gruß
Patricia