14 Februar, 2018

Herz zu verschenken ....


Wer freut sich nicht, ein Herz geschenkt zu bekommen mit liebevoller Wertschätzung der eigenen Persönlichkeit. Ich habe es hier als nettes Geburtstagsgeschenk verpackt. Es kann aber auch z.B. zum Valentinstag oder Muttertag verschenkt werden. Anderer Text, andere Einsatzmöglichkeiten.

Wie bin ich vorgegangen:

Als erstes habe ich mir überlegt, wie groß benötige ich den Umkarton. Dieser beträgt 16 x 22cm. Der Karton hat eine Randhöhe von 2,5 cm.

Das Herz ist eingebettet in das Podest. Dafür habe ich  Flüsterweiß zugeschnitten in der Größe 13,6 x 19,6 cm. Die Randhöhe beträgt hier 1,5 cm.



Dann habe ich das Herz aufgezeichnet und ausgeschnitten. Da ich nach dem Entfernen des Herzes, welches sich aufhängen lässt, noch eine Botschaft hinterlassen wollte, ist wie im  Bild zu sehen von mir der Innentext embosst worden.




Es steht noch etwas Rand auf den ich die Dots anbringe und dann das Herz einfüge. Anschließend dekorieren. Hier habe ich mich quer durch die verschiedenen Sets bedient. Meinen Arbeitsplatz danach wolltet Ihr nicht gesehen haben. Ich sage nur ... Schlachtfeld.

Mit dem Ergebnis bin ich aber sehr zufrieden. Hoffe es gefällt Euch auch und freue mich auf Kommentare von Euch.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag
Eure Patricia

11 Februar, 2018

Mein Lieblingsprodukt (e) ....



Wir waren für Euch wieder kreativ unterwegs. Im aktuellen Bloghop geht es um die Lieblingsprodukte aus dem Frühjahrskatalog. Lasst Euch überraschen, was unsere Lieblingsprodukte sind.


Eigentlich kann ich fast nicht sagen, dass ich nur ein Lieblingsprodukt habe. Das Set "Blütentraum" von Seite 23 hat mich aber am schnellsten inspirierend zu Ideen bei der Katalogparty. Den Kalender hatte ich Euch ja schon vorgestellt zum Jahreswechsel.


Besonders gut gefallen mir die vielen verschiedenen Möglichkeiten, die man damit schaffen kann.



Bei dieser Umsetzung habe ich bewusst "ungenau" gearbeitet. Ich habe mal nicht alle Blumen ausgemalt und den Hintergrund mit den grauen Stampin Blends ausgemalt. Der Text stammt allerdings aus dem Set "Perfekter Geburtstag", Seite 5 welches ich auch sehr viel nutze aufgrund der tollen Texte.


Mit wenigen Handgriffen und diese Box gemacht. Der Ast aus den Thinlitz ist extrem gut auf verschiedenen Kartentypen einzusetzen. Ebenfalls bieten die Punkte viele Möglichkeiten Hintergründe zu gestalten.


Hier auch mal in einer anderen Farbe. Ich habe den Stempel bzw. den Abdruck mit den 3 Rosen einfach auseinandergeschnitten. Die Perlen sind mit den Blends angemalt. Das ist etwas, was ich richtig gut finde. Jetzt habe ich immer die korrekte Farbe da.

Ich wünsche Euch noch viel Freude bei den weiteren Lieblingsprodukten. Ich selber werde auch gleich mal hoppen.

Simone Meye 
Conni Richter
Pia Gerhardt 
Yurda Uriah Scott
Katja Scholz  
Tina Deininger
Waltraud Hattinger

Schönen Sonntag noch ....
Eure Patricia

01 Februar, 2018

Prickelnde Karten


Das Set "Auf Dich" von Seite 32 aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog hat mich inspiriert alte bekannte Kinderprodukte neu zum Leben zu erwecken. Faszinierend am Set finde ich die kleinen Details wie die ausstanzbaren Deckel, die der Karte den letzten Pfiff geben.

Wenn Du das Produkt rausziehst, bekommt der Beschenkte noch eine liebe kleine Botschaft zum Lesen. Das war übrings bei meiner letzten Sammelbestellung die kleine Beigabe des Hauses.


Falls Ihr noch Fragen habt zur Herstellung, sprecht mich gerne an. Ansonsten freue ich mich über Eure Kommentare.

Lieben Gruß und noch eine schöne Restwoche wünsche ich allen
Eure Patricia

26 Januar, 2018

Verpackung für das erste persönliche Babybuch zur Geburt

Willkommen zum Blog-Hop aus dem Team Jenni  zum Thema: Feste feiern wie sie fallen. Valentinstag, Hochzeit Taufe Kommunion Babyshower Geburtstag


Passend dazu hatte ich gerade eine Kundenanfrage. Zur Geburt wurde für das persönliche Baby-Buch eine Geschenkverpackung benötigt. Aus dem aktuellen Frühjahrskatalog bot sich das Set Süßes Häschen, Seite 40 an. Diesen kleinen Hase hatte die Kundin im Rahmen meiner Katalogparty gesehen und sich darin verliebt. Ausschlaggebend für die Wahl der Farben war die Buchfarbe. Toll ist es da, dass es von Stampin Up hier immer soviele Möglichkeiten gibt.


Gestempelt ist das Häschen mit den Farben: Espresso, Taupe und Savanne. Hier lassen sich aber auch andere Farben verwenden. 



 Jetzte wünsche ich Euch viel Freude beim "Hoppen" durch die weiteren Links:






24 Januar, 2018

Gleiches Motiv und 5 mal anders...



Im Rahmen unseres Zusatz-Blog-Hop mit Ideen aus dem neuen Frühjahrskatalog habe ich mich für eine einfaches Motiv entschieden und diese mit ganz vielen Sets zur Hintergrundthematik verknüpft.


Basis meiner Überlegungen war das Set Geburtstagswünsche für dich von Seite 3 aus dem Frühjahrs-Katalog. Bei den Hintergründen habe ich dann mal experimentiert. Auch das Wort Geburtstag mit Zusatztext ist immer leicht abgewandelt dargestellt.


Hier habe ich die Punkte mit dem Stempel aus der Sale-Bration vom Pfauengruss gefertigt. Das Wort Geburtstag ist per Hand mit Punkten versehen. Die Idee habe ich bei Jenni gesehen und diese hat mir gleich gefallen. Der Text "Möge Dein Tag ..." ist aus dem Set Wunderbarer Tag von Seite 26 des Frühjahrskataloges. Ich habe den Text allerdings zerschnitten, da er mir so besser gefällt. Das Papier ist mit dem Folder Funkelsterne geprägt, was schlecht zu erkennen ist.


Bei diesem Motiv habe ich den Folder Leise rieselt verwendet. Der Hintergrund ist mit einem Stempel aus dem Set Lots of  Lavender gefertigt. Das Wort Geburtstag mit den Stampin Blends ausgemalt. Hier die feine Spitze besser nutzen.

Die beiden weiteren Karten vom Übersichtsbild sind in den Hintergründen nochmal anders kombiniert mit Stempeln aus dem Set Lost of Lavender und Pfauengruss.


Hier wollte ich noch was ausprobieren und habe als Hintergrund die Stempel aus dem Set Perfekter Geburtstag gewählt. Das Ausmalen des Wortes Geburtstag ist mit den Mischstiften von Seite 200 im Hauptkatalog gemacht. Vielleicht auch eine gute Idee für den ein oder anderen diese Stifte mal zu nutzen.

Ihr seht es gibt viele Varianten und Möglichkeiten auch mit sehr schlichten Stempeln ganz unterschiedliche Wirkungen zu erzielen. Schreibt mir gerne, welche Karte Euer Favorit ist.

Hier komt nun die Liste zu den weiteren Ideen:

Simone Meye
Barbara Becker
Tina Deininger
Conni Richter
Maren Schicht
Pia Gerhardt
Waltraud Hattinger
Katja Scholz
Ximena Morales
Brigitte Keiling
Daniela Vogt
Yurda Uriah Scott




 




21 Januar, 2018

Explosionsbox zum 70zigsten

Gleich geht es zur Geburtstagsfeier. Vorab möchte ich Euch noch schnell mein Geschenk zeigen.


Auf der Box sind 70zig Kerzen gestempelt.  

Der Deckel schlicht und mit dem Innenmotiv dekoriert.

Hier seht Ihr die Box von innen. Das Podest ist für die Gutschein-Box. 
Unten seht Ihr das Podest ohne die Box.


Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und freue mich über Feedback.
Eure Patricia

19 Januar, 2018

Ich bin dabei ...



Darf ich Vorstellen das Design Team PaStello, bei dem ich jetzt mitwirken darf. Von dem Team werden regelmäßig Blog-Hops zu verschiedenen Themen erstellt. Sie sollen Euch die Möglichkeit geben, von Blog zu Blog zu hüpfen und damit neue Ideen und Inspirationen zu finden.

Der erste Blog-Hop findet bereits am 24. Januar um 18:00 Uhr statt. Schaut dann gerne bei mir vorbei und startet Eure Blog-Tour.

Wer Lust hat schon mal zu schauen, wer dabei ist kommt hier die Liste der Teilnehmerinnen im Team:

Simone Meye - www.lamonamia.wordpress.com
Katja Scholz - www.kreativmitkatja.blogspot.de
Daniela Vogt - www.danielasownworld.blogspot.de
Brigitte Keiling - www.stempelfantasie.com
Waltraud Hattinger - www.stempelkeller.blogspot.de
Ximena Morales - www.stampinxime.bastelblogs.de
Yurda Uriah Scott - www.stempel-und-bastelworkshop.de
Pia Gerhardt - www.stampwithscraproomboom.blogspot.de
Judith Oveson - www.kreativemomente.design
Barbara Becker - www.meinekreativenmomente.at
Maren Schicht - www.stempelhaseblog.wordpress.com
Conni Richter - www.stempellicht.blogspot.de
Tina Deininger - www.merkspanne.bastelblogs.de